Kurssuche
 
  ➲ Heute
  ➲ Kurse aktueller Monat
  ➲ Kurse nächster Monat
   
 
  ➲ Aktuelles Programm als PDF-Datei
   
  Kursangebot nach Örtlichkeit
  ➲ VHS Merzig
  ➲ VHS Mettlach-Orscholz
  ➲ VHS Beckingen - Haustadter Tal
  ➲ VHS Losheim am See
  ➲ VHS Perl-Obermosel
  ➲ VHS Wadern
  ➲ VHS Weiskirchen
   
 

 

zur Übersicht zurückkehren

171-2112A - Vortrag: Biberbiotope im Hochwald und deren Auswirkungen - Bildervortrag

Zuständige Außenstelle: Merzig

 

VeranstaltungsortVHS Merzig, Gutenbergstr. 14, 66663 Merzig
 Anfahrtsbeschreibung mittels Google Maps
  
Erster TerminMittwoch, 09.08.2017
Letzter TerminMittwoch, 09.08.2017
WochentagMittwoch
  
Von18:30 Uhr
Bis20:00 Uhr
  
Unterrichtseinheiten (UE)2
Kurstage1
pro Kurstag2 Unterrichtseinheiten (UE)
Gebühr6 Euro
  
DozentInReifenrath, Wolfgang

 

Kurstext:

Dieser Vortrag wird Ihnen im Detail darstellen mit welchen Auswirkungen wir rechnen müssen, wenn wie in 2016 im Hochwald drei wertvolle Biberbiotope vernichtet wurden, weil man mutwillig die Biberdämme zerstört hat. Wohin geht dann die Biberfamilie??? Wissenschaftliche Untersuchungen in Bayern und Hessen bestätigen, dass Biberbiotope einen nachhaltigen Einfluß auf den Grundwasserspiegel, den Hochwasserschutz und das Klima haben. Biber sind reine Vegetarier und ernähren sich im Sommer hauptsächlich von Wasserpflanzen. In den Wintermonaten besteht die Nahrung überwiegend aus der Rinde von Weide, Pappel und Erle. Bezüglich der Biberpopulation und den daraus resultierenden Folgen wie Zuwachsraten, Abwanderung, Sterberate und Stress ergeben sich aus innerartlichen Regulationsmechanismen. Der Bildervortrag zeigt Biber am Holzbach, Hölzbach, lannenbach und Igelsbach. Themen:
- Hochwasserschutz
- Starkregen
- Grundwasserspiegel
- Klimaerwärmung
- Wirkungen eines Biberdammes
- Biberpopulation
- Wanderdtlichen Regulationsmechanismen. Der Bildervortrag zeigt Biber am Holzbach, Hölzbach, lannenbach und Igelsbach. Themen:
- Hochwasserschutz
- Starkregen
- Grundwasserspiegel
- Klimaerwärmung
- Wirkungen eines Biberdammes
- Biberpopulation
- Wanderdtlichen Regulationsmechanismen. Der Bildervortrag zeigt Biber am Holzbach, Hölzbach, lannenbach und Igelsbach. Themen:
- Hochwasserschutz
- Starkregen
- Grundwasserspiegel
- Klimaerwärmung
- Wirkungen eines Biberdammes
- Biberpopulation
- Wanderdistanzen
- Bildervortrag: Jahreszeiten im Biberrevier, Biber in Aktionistanzen
- Bildervortrag: Jahreszeiten im Biberrevier, Biber in Aktionistanzen
- Bildervortrag: Jahreszeiten im Biberrevier, Biber in Aktion

 


Telefonische Anmeldung möglich.


 

Diesen Kurs / Diese Veranstaltung online buchen

 

Diesen Kurs / Diese Veranstaltung per Faxvorlage buchen

Gutschein für diesen Kurs/diese Veranstaltung bestellen

 

 

Möchten Sie sich anmelden oder haben Sie Fragen zu dieser Veranstaltung? Wenden Sie sich bitte an:

Volkshochschule im Landkreis Merzig-Wadern e.V. - Hauptgeschäftsstelle
Gutenbergstr. 14
66663 Merzig
Tel.: 06861/829100
E-Mail: info@vhsmails.de

 

Probleme die Außenstelle zu erreichen? Dann können Sie sich auch an die Hauptgeschäftsstelle wenden.

Fragen zu diesem Kurs/dieser Veranstaltung an die Hauptgeschäftsstelle

 

 

▲ nach oben

 
 
Startseite | Ansprechpartner | Kontakt | AGB | Wiederrufsbelehrung | Datenschutzerklärung | Impressum

Geschäftsstelle Merzig
Gutenbergstr. 14, 66663 Merzig
Tel.: 06861 82910-0
Fax: 06861 82910-20
info@vhsmails.de