Kurssuche
 
  ➲ Heute
  ➲ Kurse aktueller Monat
  ➲ Kurse nächster Monat
   
 
  ➲ Aktuelles Programm als PDF-Datei
   
  Kursangebot nach Örtlichkeit
  ➲ VHS Merzig
  ➲ VHS Mettlach-Orscholz
  ➲ VHS Beckingen - Haustadter Tal
  ➲ VHS Losheim am See
  ➲ VHS Perl-Obermosel
  ➲ VHS Wadern
  ➲ VHS Weiskirchen
   
 

 

zur Übersicht zurückkehren

171-2223A - Progressive Muskelentspannung

Zuständige Außenstelle: Merzig

 

VeranstaltungsortPraxis Uta Streit, Schloßberg 6, 66663 Merzig
 Anfahrtsbeschreibung mittels Google Maps
  
Erster TerminMittwoch, 23.08.2017
Letzter TerminMittwoch, 27.09.2017
WochentagMittwoch
  
Von18:30 Uhr
Bis20:00 Uhr
  
Unterrichtseinheiten (UE)12
Kurstage6
pro Kurstag2 Unterrichtseinheiten (UE)
Gebühr60 Euro
  
DozentInStreit, Uta

 

Kurstext:

Die Muskelentspannung wurde in den 30er Jahren von dem Amerikaner E. Jacobson entwickelt. Er fand heraus, dass mit allen Gefühlen von Erregung und Unruhe eine deutliche Erhöhung der Muskelspannung verbunden ist. Je größer die psychische Anspannung ist, desto ausgeprägter ist auch die körperliche Anspannung. Sehr deutlich spüren wir das nach einer psychischen Belastung, z. B.: Ärger oder Hektik, die dann zu Symptomen wie Kopfschmerzen oder Verspannungen im Schulter
- und Nackenbereich führen kann. Genau an diesem Zusammenhang zwischen psychischer und körperlicher Anspannung setzt die Muskelentspannung an. Mit dieser Technik lernen sie zunächst, sich körperlich zu entspannen, d.h. die Anspannung und Verspannungen der Muskulatur zu lockern und zu lösen. Wenn Ihre Muskeln und Ihr Körper ganz entspannt sind, dann tritt auch gleichzeitig eine innere Ruhe und Entspannung, ein Gefühl von Gelassenheit auf. Die Muskelentspannung bietet den einfachsten und schnellsten Weg zu einer muskulären Lockerung und ist für alle Menschen geeignet die an zu großer Spannung leiden. Primäre Spannungsstörungen können z. B. sein: Nervosität, Müdigkeit, Schlafstörungen, funktionelle Magen
- Darm
- Störungen, funktionelle Herzrhythmusstörungen. Außerdem kann das Verfahren auch bei Schmerzpatienten angewendet werden.

 


Schriftliche Anmeldung erforderlich.


 

Diesen Kurs / Diese Veranstaltung online buchen

 

Diesen Kurs / Diese Veranstaltung per Faxvorlage buchen

Gutschein für diesen Kurs/diese Veranstaltung bestellen

 

 

Möchten Sie sich anmelden oder haben Sie Fragen zu dieser Veranstaltung? Wenden Sie sich bitte an:

Volkshochschule im Landkreis Merzig-Wadern e.V. - Hauptgeschäftsstelle
Gutenbergstr. 14
66663 Merzig
Tel.: 06861/829100
E-Mail: info@vhsmails.de

 

Probleme die Außenstelle zu erreichen? Dann können Sie sich auch an die Hauptgeschäftsstelle wenden.

Fragen zu diesem Kurs/dieser Veranstaltung an die Hauptgeschäftsstelle

 

 

▲ nach oben

 
 
Startseite | Ansprechpartner | Kontakt | AGB | Wiederrufsbelehrung | Datenschutzerklärung | Impressum

Geschäftsstelle Merzig
Gutenbergstr. 14, 66663 Merzig
Tel.: 06861 82910-0
Fax: 06861 82910-20
info@vhsmails.de