Wiederaufnahme des Bildungsbetriebs

Wie am 02. Mai verlautbart wurde, dürfen Volkshochschulen ab Montag, dem 04. Mai, wieder öffnen.

Dies ist aufgrund der immer noch gültigen Abstands- und Hygieregeln nur mit Einschränkungen möglich. So haben z. B. Sprach- und EDV-Kurse den Kursbetrieb unter strenger Einhaltung des Musterhygienplans des Landes den Kursbetrieb wieder aufgenommen, während Bewegungs-, Gesundheits- und Kochkurse leider weiterhin noch pausieren müssen. Integrationskurse sowie berufsbezogene Sprachkurse im Bereich Deutsch als Fremdsprache müssen aufgrund der Einschränkung leider weiterhin pausieren. Wir informieren die Teilnehmer sobald der Kursbetrieb in Absprache mit dem Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) wieder aufgenommen werden kann.

Stöbern Sie in unserem Kursprogramm, um Kurse zu finden. Achten Sie auch auf die Veröffentlichungen in der Presse oder kontaktieren Sie uns und lassen Sie sich persönlich über unser Kursangebot beraten.

Sie erreichen uns per Mail, telefonisch oder auch persönlich zu den gewohnten Öffnungszeiten.

Für alle Interessierten bieten wir weiterhin ein breites Angebot an Online-Kursen an.

Herzlichst,

Ihre Volkshochschule im Landkreis Merzig-Wadern e. V.

 

 
  Kurssuche
 
  ➲ Heute
  ➲ Kurse aktueller Monat
  ➲ Kurse nächster Monat
   
 
  ➲ Aktuelles Programm als PDF-Datei
   
  Kursangebot nach Örtlichkeit
  ➲ VHS Merzig
  ➲ VHS Mettlach-Orscholz
  ➲ VHS Beckingen - Haustadter Tal
  ➲ VHS Losheim am See
  ➲ VHS Perl-Obermosel
  ➲ VHS Wadern
  ➲ VHS Weiskirchen
   
 

 

zur Übersicht zurückkehren

201-2112A - Motor der Moderne: Kino und Film in der Weimarer Republik und im Saargebiet

Zuständige Außenstelle: Merzig

 

VeranstaltungsortVHS Merzig, Gutenbergstr. 14, 66663 Merzig
 Anfahrtsbeschreibung mittels Google Maps
  
Erster TerminMittwoch, 08.04.2020
Letzter TerminMittwoch, 08.04.2020
WochentagMittwoch
  
Von19:00 Uhr
Bis20:30 Uhr
  
Unterrichtseinheiten (UE)2
Kurstage1
pro Kurstag2 Unterrichtseinheiten (UE)
Gebühr0 Euro
  
DozentInMaldener, Aline

 

Kurstext:

Erleben Sie die Vortragsreihe ´Saarhundert (1920 - 2020)´ - Die Geschichte des Saarlandes in der VHS Merzig mit einem Livestream aus Saarbrücken: ´Motor der Moderne´. Kino und Film in der Weimarer Republik und im Saargebiet. Während die Spielstätten im späten Kaiserreich noch billige, urbane Vergnügungsstätten darstellten, wandelte sich die Rolle des Kinos in der Weimarer Zeit deutlich. Neben die Macher kinematographischer Massenware traten Großregisseure wie Fritz Lang (´Metropolis´), Ernst Lubitsch (´Liebesparade´) oder Walter Ruttmann (´Berlin - Die Sinfonie der Großstadt´). Sie adelten das Kino zur Kunstform, machten es zum ´Motor der Moderne´, und erreichten auch ein bürgerliches Publikum. Die Kinolandschaft des Saargebietes war trotz seines politischen Sonderstatus‘ in ihrer Struktur und Programmatik derjenigen der Weimarer Republik in vielerlei Hinsicht ähnlich. Der Vortrag beleuchtet den Stellenwert eines noch vergleichsweise jungen Mediums, das im Laufe der 1920er Jahre zum schichten- und generationenübergreifenden Freizeitvergnügen wurde und in seiner Daseinsform bisweilen zwischen ´Kunst´ und ´Kommerz´ changierte.

 


Telefonische Anmeldung möglich.


 

Diesen Kurs / Diese Veranstaltung online buchen

 

Diesen Kurs / Diese Veranstaltung per Faxvorlage buchen

Gutschein für diesen Kurs/diese Veranstaltung bestellen

 

 

Möchten Sie sich anmelden oder haben Sie Fragen zu dieser Veranstaltung? Wenden Sie sich bitte an:

Volkshochschule im Landkreis Merzig-Wadern e.V. - Hauptgeschäftsstelle
Gutenbergstr. 14
66663 Merzig
Tel.: 06861/829100
E-Mail: info@vhsmails.de

 

Probleme die Außenstelle zu erreichen? Dann können Sie sich auch an die Hauptgeschäftsstelle wenden.

Fragen zu diesem Kurs/dieser Veranstaltung an die Hauptgeschäftsstelle

 

 

▲ nach oben

 
 
Startseite | Ansprechpartner | Kontakt | AGB | Widerrufsbelehrung | Datenschutzerklärung | Impressum

Geschäftsstelle Merzig
Gutenbergstr. 14, 66663 Merzig
Tel.: 06861 82910-0
Fax: 06861 82910-20
info@vhsmails.de