Wiederaufnahme des Bildungsbetriebs

Wie am 02. Mai verlautbart wurde, dürfen Volkshochschulen ab Montag, dem 04. Mai, wieder öffnen.

Dies ist aufgrund der immer noch gültigen Abstands- und Hygieregeln nur mit Einschränkungen möglich. So haben z. B. Sprach- und EDV-Kurse den Kursbetrieb unter strenger Einhaltung des Musterhygienplans des Landes den Kursbetrieb wieder aufgenommen, während Bewegungs-, Gesundheits- und Kochkurse leider weiterhin noch pausieren müssen. Integrationskurse sowie berufsbezogene Sprachkurse im Bereich Deutsch als Fremdsprache müssen aufgrund der Einschränkung leider weiterhin pausieren. Wir informieren die Teilnehmer sobald der Kursbetrieb in Absprache mit dem Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) wieder aufgenommen werden kann.

Stöbern Sie in unserem Kursprogramm, um Kurse zu finden. Achten Sie auch auf die Veröffentlichungen in der Presse oder kontaktieren Sie uns und lassen Sie sich persönlich über unser Kursangebot beraten.

Sie erreichen uns per Mail, telefonisch oder auch persönlich zu den gewohnten Öffnungszeiten.

Für alle Interessierten bieten wir weiterhin ein breites Angebot an Online-Kursen an.

Herzlichst,

Ihre Volkshochschule im Landkreis Merzig-Wadern e. V.

 

 
  Kurssuche
 
  ➲ Heute
  ➲ Kurse aktueller Monat
  ➲ Kurse nächster Monat
   
 
  ➲ Aktuelles Programm als PDF-Datei
   
  Kursangebot nach Örtlichkeit
  ➲ VHS Merzig
  ➲ VHS Mettlach-Orscholz
  ➲ VHS Beckingen - Haustadter Tal
  ➲ VHS Losheim am See
  ➲ VHS Perl-Obermosel
  ➲ VHS Wadern
  ➲ VHS Weiskirchen
   
 

 

zur Übersicht zurückkehren

201-2156A - Online Kurs: Kunstgeschichte zu Hause erleben: Die Europäische Malerei der Renaissance

Zuständige Außenstelle: Merzig

 

  
Erster TerminMittwoch, 15.04.2020
Letzter TerminMittwoch, 15.04.2020
WochentagMittwoch
  
Von17:00 Uhr
Bis18:30 Uhr
  
Unterrichtseinheiten (UE)2
Kurstage1
pro Kurstag2 Unterrichtseinheiten (UE)
Gebühr0 Euro
  
DozentInWehlen, Dr. Bernhard

 

Kurstext:

Einen Online-Vortrag zur Kunstgeschichte bietet die Volkshochschule der Stadt Saarlouis am Mittwoch, 15. April, ab 17.00 Uhr an. Der kostenlose Online-Vortrag über "Europäische Malerei der Renaissance" wird im Internet live übertragen und kann zuhause am PC verfolgt werden. Der promovierte Kunsthistoriker Dr. Bernhard Wehlen aus Saarbrücken referiert über den sogenannten "Internationalen Stil" um 1400. Dieser Stil ist ein bemerkenswertes Phänomen der europäischen Kunstgeschichte am Beginn der Renaissance. Anders als wir es mit dem Humanismus sonst verbinden, treten einzelne Künstlerpersönlichkeiten in weiten Teilen Europas in den Hintergrund. Stattdessen ist eine nahezu homogene Gestaltungsweise erkennbar, die sich durch Eleganz und fließende Formen auszeichnet und sich für rund 20 Jahre gleichermaßen in Werken der Skulptur und der Malerei findet. Die Kunst stellt damit eine Art Gegenentwurf zur Historie dieser Zeit dar, die durch skrupellose Machtpolitik und auch durch verheerende Seuchen gekennzeichnet war. Der Vortrag fokussiert die Rolle der Lombardei, wo im Umkreis der Visconti wenig bekannte, aber großartige und über die Grenzen der Region einflussreiche Kunstwerke entstanden. Die Anmeldung zum Online-Vortrag ist bei der vhs Saarlouis per E-Mail und telefonisch möglich. Anschließend erhalten die Teilnehmenden per E-Mail die Zugangsdaten zum virtuellen Vortragsraum. Der bildreiche Vortrag von Dr. Bernhard Wehlen dauert etwa eine Stunde. Zwischendurch und gegen Ende des Vortrags ist es möglich, online Fragen zu stellen, die er direkt in seinem Vortrag beantwortet. Ein weiterer kostenloser Online-Vortrag über Leonardo da Vinci und die Hauptwerke seiner Malerei findet am Mittwoch, 22. April statt. Voraussetzung für die Teilnahme an den Vorträgen sind ein PC, Notebook oder Tablet mit Internetzugang sowie ein aktueller Internetbrowser von Firefox, Chrome oder Edge. Weitere Informationen und Anmeldung sind telefonisch und per E-Mail bei der vhs Saarlouis bis zum 14. April möglich: Tel. 06831 6989030 und vhs@saarlouis.de

 


Schriftliche Anmeldung erforderlich.


 

Diesen Kurs / Diese Veranstaltung online buchen

 

Diesen Kurs / Diese Veranstaltung per Faxvorlage buchen

Gutschein für diesen Kurs/diese Veranstaltung bestellen

 

 

Möchten Sie sich anmelden oder haben Sie Fragen zu dieser Veranstaltung? Wenden Sie sich bitte an:

Volkshochschule im Landkreis Merzig-Wadern e.V. - Hauptgeschäftsstelle
Gutenbergstr. 14
66663 Merzig
Tel.: 06861/829100
E-Mail: info@vhsmails.de

 

Probleme die Außenstelle zu erreichen? Dann können Sie sich auch an die Hauptgeschäftsstelle wenden.

Fragen zu diesem Kurs/dieser Veranstaltung an die Hauptgeschäftsstelle

 

 

▲ nach oben

 
 
Startseite | Ansprechpartner | Kontakt | AGB | Widerrufsbelehrung | Datenschutzerklärung | Impressum

Geschäftsstelle Merzig
Gutenbergstr. 14, 66663 Merzig
Tel.: 06861 82910-0
Fax: 06861 82910-20
info@vhsmails.de