Wiederaufnahme des Bildungsbetriebs

Wie am 02. Mai verlautbart wurde, dürfen Volkshochschulen ab Montag, dem 04. Mai, wieder öffnen.

Dies ist aufgrund der immer noch gültigen Abstands- und Hygieregeln nur mit Einschränkungen möglich. So haben z. B. Sprach- und EDV-Kurse den Kursbetrieb unter strenger Einhaltung des Musterhygienplans des Landes den Kursbetrieb wieder aufgenommen, während Bewegungs-, Gesundheits- und Kochkurse leider weiterhin noch pausieren müssen. Integrationskurse sowie berufsbezogene Sprachkurse im Bereich Deutsch als Fremdsprache müssen aufgrund der Einschränkung leider weiterhin pausieren. Wir informieren die Teilnehmer sobald der Kursbetrieb in Absprache mit dem Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) wieder aufgenommen werden kann.

Stöbern Sie in unserem Kursprogramm, um Kurse zu finden. Achten Sie auch auf die Veröffentlichungen in der Presse oder kontaktieren Sie uns und lassen Sie sich persönlich über unser Kursangebot beraten.

Sie erreichen uns per Mail, telefonisch oder auch persönlich zu den gewohnten Öffnungszeiten.

Für alle Interessierten bieten wir weiterhin ein breites Angebot an Online-Kursen an.

Herzlichst,

Ihre Volkshochschule im Landkreis Merzig-Wadern e. V.

 

 
  Kurssuche
 
  ➲ Heute
  ➲ Kurse aktueller Monat
  ➲ Kurse nächster Monat
   
 
  ➲ Aktuelles Programm als PDF-Datei
   
  Kursangebot nach Örtlichkeit
  ➲ VHS Merzig
  ➲ VHS Mettlach-Orscholz
  ➲ VHS Beckingen - Haustadter Tal
  ➲ VHS Losheim am See
  ➲ VHS Perl-Obermosel
  ➲ VHS Wadern
  ➲ VHS Weiskirchen
   
 

 

zur Übersicht zurückkehren

201-2011A - Auf feurigen Wegen - Wandererlebnis Vulkaneifel

Zuständige Außenstelle: Merzig

 

  
Erster TerminDienstag, 09.06.2020
Letzter Termin, 14.06.2020
WochentagDienstag
  
Von08:00 Uhr
Bis19:00 Uhr
  
Unterrichtseinheiten (UE)48
Kurstage6
pro Kurstag8 Unterrichtseinheiten (UE)
Gebühr899 Euro
  
DozentInnoch nicht bekannt

 

Kurstext:

6 Tage / 5x VP im DZ / Wander- und Reiseleitung / Transferfahrten / eigene Anreise. 1. Tag: Anreise und Ankommen. 2. Tag: Vom Kloster ins romantische Salmtal (12 km) Mit einer Wanderung durch abwechslungsreiche Landschaften ohne nennenswerte Steigungen beginnen wir unsere Wanderauszeit. Durch das romantische Tal der Salm mit seinen vielen Wassermühlen und vorbei an uralten moosbewachsenen Buchen folgen wir einem Abschnitt des beliebten Eifelsteigs. 3. Tag: Auf den Spuren der Vulkane (14 km, +/- 221 Hm, 4,5 Std.) Unsere heutige Wanderung startet in Bettenfeld. Wir besuchen den einzigen Bergkratersee nördlich der Alpen, der erst vor wenigen Tausend Jahren entstand, können in der Wolfsschlucht einen wie kürzlich erst erstarrten Lavastrom bewundern und umrunden schließlich das Meerfelder Maar, Zeugnis gewaltiger vulkanischer Explosionen in der Vergangenheit. Zum Abschluss der Wanderung suchen wir uns auf der großen Gartenterrasse eines Biohotels ein Plätzchen und lassen es uns gutgehen. 4. Tag: Das Dreigestirn der Eifel: die Dauner Maare (12 km, +/- 140 Hm, 4 Std.) Die ´Augen der Eifel´ werden sie auch genannt, die zahlreichen Maare der Region. Besonders schön und jedes einzigartig sind die drei gleich nebeneinander liegenden Maare Gemündener Maar, Totenmaar und Schalkenmehrener Maar: Dunkelblau schimmert das Wasser, goldgelb erstrahlt der Ginster, endlos weit ist der Horizont - ein prächtiges Farbenspiel. Nach dem Rundblick vom Dronketurm auf dem Mäuseberg und dem Umrunden der Maare begleiten uns die Einsamkeit und Stille des Liesertales durch grünen Wiesengrund und später durch lichte Eichenhaine bis zur Üdersdorfer Mühle mit ihrer urigen Gaststube und dem sonnigen Biergarten. 5. Tag: Manderscheider Burgen und Lieserpfad (10 km) Von Manderscheid aus wandern wir über den wohl schönsten Abschnitt des Lieserpfades, der auf diesen Kilometern durch traumhafte Aussichten auf die Manderscheider Burgen und hinab ins Liesertal besticht. Nach 6 km verlassen wir dann den Lieserpfad und wandern am Dombach entlang zurück bis Manderscheid, um dort die Burgen zu besuchen. Vielleicht bleibt auch noch Zeit, um im Geomuseum der Stadt unser nun gesammeltes Wissen über die Vulkane der Eifel noch einmal zu verfestigen. 6. Tag: Abschied nehmen Nach dem gemeinsamen Frühstück verabschieden wir uns voneinander. Sie würden gerne noch ein paar Tage Urlaub anhängen? Wir machen Ihnen gerne ein Angebot! !Bitte beachten Sie: bei den angegebenen Wanderzeiten handelt es sich um reine Gehzeiten! Da wir den Weg genießen und viele Pausen einflechten, sind wir erst am späten Nachmittag wieder im Hotel! Weitere Informationen auf Anfrage.

 


Schriftliche Anmeldung erforderlich.


 

Diesen Kurs / Diese Veranstaltung online buchen

 

Diesen Kurs / Diese Veranstaltung per Faxvorlage buchen

Gutschein für diesen Kurs/diese Veranstaltung bestellen

 

 

Möchten Sie sich anmelden oder haben Sie Fragen zu dieser Veranstaltung? Wenden Sie sich bitte an:

Volkshochschule im Landkreis Merzig-Wadern e.V. - Hauptgeschäftsstelle
Gutenbergstr. 14
66663 Merzig
Tel.: 06861/829100
E-Mail: info@vhsmails.de

 

Probleme die Außenstelle zu erreichen? Dann können Sie sich auch an die Hauptgeschäftsstelle wenden.

Fragen zu diesem Kurs/dieser Veranstaltung an die Hauptgeschäftsstelle

 

 

▲ nach oben

 
 
Startseite | Ansprechpartner | Kontakt | AGB | Widerrufsbelehrung | Datenschutzerklärung | Impressum

Geschäftsstelle Merzig
Gutenbergstr. 14, 66663 Merzig
Tel.: 06861 82910-0
Fax: 06861 82910-20
info@vhsmails.de