Wiederaufnahme des Bildungsbetriebs

Wie am 02. Mai verlautbart wurde, dürfen Volkshochschulen ab Montag, dem 04. Mai, wieder öffnen.

Dies ist aufgrund der immer noch gültigen Abstands- und Hygieregeln nur mit Einschränkungen möglich. So haben z. B. Sprach- und EDV-Kurse den Kursbetrieb unter strenger Einhaltung des Musterhygienplans des Landes den Kursbetrieb wieder aufgenommen, während Bewegungs-, Gesundheits- und Kochkurse leider weiterhin noch pausieren müssen. Integrationskurse sowie berufsbezogene Sprachkurse im Bereich Deutsch als Fremdsprache müssen aufgrund der Einschränkung leider weiterhin pausieren. Wir informieren die Teilnehmer sobald der Kursbetrieb in Absprache mit dem Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) wieder aufgenommen werden kann.

Stöbern Sie in unserem Kursprogramm, um Kurse zu finden. Achten Sie auch auf die Veröffentlichungen in der Presse oder kontaktieren Sie uns und lassen Sie sich persönlich über unser Kursangebot beraten.

Sie erreichen uns per Mail, telefonisch oder auch persönlich zu den gewohnten Öffnungszeiten.

Für alle Interessierten bieten wir weiterhin ein breites Angebot an Online-Kursen an.

Herzlichst,

Ihre Volkshochschule im Landkreis Merzig-Wadern e. V.

 

 
  Kurssuche
 
  ➲ Heute
  ➲ Kurse aktueller Monat
  ➲ Kurse nächster Monat
   
 
  ➲ Aktuelles Programm als PDF-Datei
   
  Kursangebot nach Örtlichkeit
  ➲ VHS Merzig
  ➲ VHS Mettlach-Orscholz
  ➲ VHS Beckingen - Haustadter Tal
  ➲ VHS Losheim am See
  ➲ VHS Perl-Obermosel
  ➲ VHS Wadern
  ➲ VHS Weiskirchen
   
 

 

zur Übersicht zurückkehren

201-2203A - Workshop: Grenze setzen - für sensible und hochsensible Menschen

Zuständige Außenstelle: Merzig

 

VeranstaltungsortVHS Merzig, Gutenbergstr. 14, 66663 Merzig
 Anfahrtsbeschreibung mittels Google Maps
  
Erster TerminSamstag, 21.03.2020
Letzter TerminSamstag, 21.03.2020
WochentagSamstag
  
Von10:00 Uhr
Bis14:00 Uhr
  
Zeitstunden4
Kurstage1
pro Kurstag4 Zeitstunden
Gebühr39 Euro
  
DozentInVerhoeven, Claudia

 

Kurstext:

Gerade sensible und hochsensible Menschen haben es oft schwer klare Grenzen zu setzen. Die Fragen: ´Wie kann ich lernen, mich besser abzugrenzen?´ und ´Wie kann ich mich besser schützen?´ sind sehr häufig gestellte Fragen von Hochsensiblen. Jeder Mensch hat seine ganz persönlichen Grenzen. Bei dem einen sind sie eng gesteckt, ein Anderer hingegen geht großzügig damit um. Solange jeder unsere Grenzen respektiert ist alles in Ordnung. Jedoch passiert es leider immer wieder, dass Menschen unsere Grenzen überschreiten. Wenn andere oder wir selbst unsere Grenzen ständig missachten, überfordert uns das und macht uns krank. Die gute Nachricht: Grenzen setzen kann man lernen. An diesem Tag wollen wir folgendes herausfinden: Was sind persönliche Grenzen und wie entstehen sie? Wann und wo sind meine eigenen Grenzen erreicht? Wie setzte ich meine Grenzen, dass es mir als sensibler oder hochsensible/r Mensch gut damit geht?

 


Schriftliche Anmeldung erforderlich.


 

Diesen Kurs / Diese Veranstaltung online buchen

 

Diesen Kurs / Diese Veranstaltung per Faxvorlage buchen

Gutschein für diesen Kurs/diese Veranstaltung bestellen

 

 

Möchten Sie sich anmelden oder haben Sie Fragen zu dieser Veranstaltung? Wenden Sie sich bitte an:

Volkshochschule im Landkreis Merzig-Wadern e.V. - Hauptgeschäftsstelle
Gutenbergstr. 14
66663 Merzig
Tel.: 06861/829100
E-Mail: info@vhsmails.de

 

Probleme die Außenstelle zu erreichen? Dann können Sie sich auch an die Hauptgeschäftsstelle wenden.

Fragen zu diesem Kurs/dieser Veranstaltung an die Hauptgeschäftsstelle

 

 

▲ nach oben

 
 
Startseite | Ansprechpartner | Kontakt | AGB | Widerrufsbelehrung | Datenschutzerklärung | Impressum

Geschäftsstelle Merzig
Gutenbergstr. 14, 66663 Merzig
Tel.: 06861 82910-0
Fax: 06861 82910-20
info@vhsmails.de